Home > Warum werden Bluetooth Lautsprecher immer beliebter?

Warum werden Bluetooth Lautsprecher immer beliebter?

Bluetooth Lautsprecher erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Aber warum? Wir sind dieser Frage auf den Grund gegangen und beantworten sie mit einer Auflistung der vielen Vorteile, die drahtlose Lautsprecher mit Bluetooth bieten.

Immer und überall Musik


Mit einem Bluetooth Lautsprecher könnt ihr unterwegs immer und überall Musik hören. Ihr verbindet einfach euren Bluetooth Lautsprecher mit eurem Smartphone. Schon könnt ihr eure Musik komplett ohne Kabel genießen. Es gibt also kein Verheddern mehr in einem nervigen Klinkenkabel und ihr müsst auch nicht mehr die schlecht klingenden integrierten Lautsprecher eures Smartphones ertragen, wenn ihr mal laut und eben ohne Kopfhörer Musik hören wollt.

Klein, leicht und mobil


Bluetooth Lautsprecher sind in der Regel klein und kompakt und damit ideal für unterwegs. Unter Testsieger im Bluetooth Lautsprecher Test, der Bose Soundlink Mini 2, ist zum Beispiel nur 18 x 5,8 x 5,1 cm groß und 667 g schwer. Wenn euch das noch zu groß und schwer ist, dann greift ihr zum Mini Bluetooth Lautsprecher EasyAcc Mini Portable Bluetooth Lautsprecher. Denn der ist gerade mal 6,3 x 6,3 x 5,6 cm groß und bringt nur 358 g auf die Waage. Beide Geräte bekommt ihr problemlos in eure Handtasche oder einen Rucksack, sodass ihr sie bequem überall mit hinnehmen könnt, ohne euch mit einer großen und schweren Box abschleppen zu müssen. Zudem haben Bluetooth Lautsprecher auch einen Akku integriert, sodass ihr komplett autark von jeglichen externen Stromquellen seid und nicht erst eine Steckdose suchen müsst, um Musik zu hören. Ganz im Gegenteil: Entscheidet ihr euch für unseren Preis-/Leistungssieger JBL Charge 3 habt ihr sogar noch eine integrierte Power Bank dabei, mit der ihr euer Smartphone oder Tablet laden könnt. Der Akku dieses Bluetooth Lautsprechers hält bis zu 20 Stunden. Die durchschnittliche Akkulaufzeit der Kandidaten in unserem Bluetooth Lautsprecher Test liegt bei rund 10 Stunden.

Musik für alle

Wer kennt es nicht: zwei Teenager teilen sich die beiden Enden eines Kopfhörers, um beide die gleiche Musik zu hören. Mit einem Bluetooth Lautsprecher ist dieses Problem viel einfacher gelöst. Denn dank ihnen braucht ihr euch nicht beide an die kurzen Strippen eines Kopfhörers hängen, sondern könnt ganz entspannt beide der gleichen Musik lauschen. So könnt ihr entspannt chillen und dennoch gemeinsam der Musik lauschen.

Für Partys


Eine gute Feier bzw. Party ist in der Regel nur so gut wie die gespielte Musik. Damit ihr für eure Party nicht erst eine ganze Musikanlage samt Verlängerungskabel oder einen Ghettoblaster mitschleppen müsst, nehmt einfach euer mit Musik vollgepacktes Smartphone und einen Bluetooth Lautsprecher. Nun könnt ihr immer und überall feiern – egal, ob am Pool, im Garten, am Strand oder wo auch immer. Ihr habt eure Musik samt Lautsprecher dabei, ohne allzu viel Equipment mitschleppen zu müssen. Aber auch ein entspannter Grillabend oder das Relaxen am Pool bzw. im Schwimmbad wird mit der passenden musikalischen Untermalung aus eurem Bluetooth Lautsprecher noch viel „gechillter“.

Mit vielen Geräten kompatibel

Bluetooth Lautsprecher sind mit vielen Geräten kompatibel. Wichtig ist nur, dass diese Bluetooth unterstützen. Und dies tun heute quasi alle Smartphones, Mobiltelefone und Tablets, aber auch viele PCs und Notebooks. Damit könnt ihr euren Bluetooth Lautsprecher mit vielerlei Geräten mit Musik füttern. Egal, ob die Musiksammlung auf Handy oder PC bzw. einem Netzwerkspeicher oder Streaming-Dienste via (mobilem) Internet wie Spotify, Napster und Co – ein Bluetooth Lautsprecher bietet euch durch die vielen kompatiblen Geräte eine breite Auswahl. Bietet das Modell auch noch einen Klinkenanschluss (wie der UE BOOM 2), könnt ihr sogar einen alten Discman, MP3-Player oder sogar einen Walkman anschließen, die in der Regel kein Bluetooth unterstützen.

Unterwegs oder zuhause

Eine Bluetooth Box ist vor allem für unterwegs gedacht. Schließlich handelt es sich um kompakte Modelle mit einem integrierten Akku. Aber auch zuhause können sie vielseitig eingesetzt werden und machen eine gute Figur. Sei es auf der Couch, um Videos auf dem Tablet zu schauen, am PC, wenn ihr an diesem keine anderen Lautsprecher angeschlossen habt oder auch als Lautsprecher für euer Smartphone, wenn ihr gerade keine Musikanlage parat habt oder eure Lieblingsmusik nun einmal nur auf dem Smartphone gespeichert ist. Auch als Wecker im Zusammenspiel mit einem Smartphone macht eine Bluetooth Box eine gute Figur.

Unser Fazit

Wie ihr seht, gibt es wirklich viele Gründe, sich einen Bluetooth Lautsprecher zuzulegen. Wollt ihr ein sehr kompaktes Modell primär für unterwegs und ist euch der Klang nicht ganz so wichtig wie ein günstiger Preis, dann greift ihr einfach zum EasyAcc Mini Portable Bluetooth Lautsprecher. Wollt ihr auch unterwegs besten Klang, dann ist unser Testsieger Bose Soundlink Mini 2 eine exzellente, aber dennoch noch handliche Wahl. Noch etwas satteren Sound liefert der Harman/Kardon Go + Play, der mit einem Gewicht von knapp 3,5 kg und einer beachtlichen Größe dann aber nicht mehr ganz so mobil ist wie seine Mini Bluetooth Lautsprecher Kollegen aus dem Bluetooth Lautsprecher Test.

February 9, 2017

Kommentare


There are no comments available.

Neueste Testberichte