SoundLink Revolve: neuer Bose Bluetooth Lautsprecher - Die Besten Bluetooth Lautsprecher Im Vergleich 2017
Home > SoundLink Revolve: neuer Bose Bluetooth Lautsprecher

SoundLink Revolve: neuer Bose Bluetooth Lautsprecher

Ihr seid auf der Suche nach einem kleinen und kompakten Bluetooth Lautsprecher, der gut klingt und den ihr auch Outdoor verwenden könnt? Dann hat Bose mit dem SoundLink Revolve ein interessantes Angebot neu im Portfolio. Ich möchte euch gerne diesen neuen Bluetooth Lautsprecher aus dem Hause Bose, einem der wohlklingendsten Namen der Branche, wenn es um Lautsprecher und Home Entertainment geht, etwas genauer vorstellen. Was hat der SoundLink Revolve zu bieten, wie klingt er und was kostet er? Diese und viele weitere Fragen beantworte ich euch in den folgenden Zeilen.

Alternative zum Bose Soundlink Mini 2?

Der Hersteller beschreibt seinen neuen Bluetooth Lautsprecher Bose SoundLink Revolve mit folgenden Worten: „Einer unserer leistungsstärksten tragbaren Bluetooth-Lautsprecher aller Zeiten. Er liefert echten 360-Grad-Sound für eine gleichmäßige Klangabdeckung. Wenn Sie ihn in die Mitte eines Raumes stellen, genießt jeder Zuhörer das gleiche Klangerlebnis. Oder platzieren Sie ihn in der Nähe einer Wand, sodass der Klang abstrahlt und im ganzen Raum reflektiert wird. Sie zieht es nach draußen? Kein Problem, denn genau dafür wurde der Lautsprecher entwickelt. Um Sie überallhin zu begleiten.”

An diesen Versprechen muss sich der SoundLink Revolve nun messen lassen – auch im Vergleich zum hervorragenden Bose Soundlink Mini 2. Der erste Fakt mit dem 360-Grad-Sound stimmt schon einmal. Denn der SoundLink Revolve ist tatsächlich von der Grundfläche kreisrund und strahlt in alle Richtungen die wiedergegebenen Töne ab. Im Inneren verbaut Bose hierfür viel Technik, um für einen guten Rundum-Klang zu sorgen. Hierzu zählen unter anderem zwei Passivstrahler, die für Spitzenklang und eine überzeugende Tieftonwiedergabe sorgen, ohne hierbei zu sehr zu vibrieren und dadurch Akustikleistung in störende Vibrationen umzuwandeln. Dazu gesellen sich in den Innenraum noch ein nach unten gerichteter und leistungsstarker Schallwandler, der zusammen mit dem omnidirektionalen Akustikreflektor für echten 360-Grad-Sound und eine gleichmäßige und naturgetreue Klangverteilung über alle Höhen und Tiefen abgibt. Somit ermöglicht der SoundLink Revolve einen Spitzenklang und ein Klangvolumen, den man dem recht kompakten Gerät auf den ersten Blick gar nicht zutraut.

Die Fakten

Womit wir auch gleich beim nächsten Thema sind, den Abmessungen. Der Soundlink Revolve Bluetooth Speaker von Bose ist nur 15,2 x 8,2 x 8,2 cm in Höhe, Breite und Tiefe. Er hat eine runde Grundform und läuft nach oben wie ein Kegel leicht konisch zusammen. Dank dieser kompakten Maße und einem beachtlich leichten Gewicht von nur 660 Gramm ist er wunderbar auch für unterwegs geeignet.

Hierzu tragen auch seine hervorragenden Outdooreigenschaften bei. Denn zum einen kann dem SoundLink Revolve Wasser nichts anhaben. Er hat ein wasserabweichendes Design ohne Nähte und Fugen und trotzt so Spritzwasser und Co problemlos. Damit könnt ihr den SoundLink Revolve auch wunderbar auf einer Poolparty einsetzen, ohne dass ihr euch Sorgen um Schäden durch Spritzwasser machen müsst, die einen Ausfall der Musikbeschallung herbeiführen würden – und was wäre eine Poolparty ohne die passende Musikuntermalung. Aber auch drinnen, z. B. im Badezimmer oder neben dem Spülbecken in der Küche macht dieser Bluetooth Lautsprecher eine gute Figur. Denn der SoundLink Revolve klingt nicht nur gut, sondern sieht mit seiner silberfarbenen oder schwarzen Optik auch noch verdammt edel aus.

Noch ein weiterer Punkt, der für den SoundLink Revolve und einen Einsatz draußen in der Natur oder im eigenen Garten spricht, ist seine Unerschütterlichkeit. Selbst wenn euch der Lautsprecher mal aus der Hand gleitet oder vom Tisch fällt, müsst ihr euch keine Sorgen machen. Denn er besteht aus besonders robusten und besonderen Materialien, die Stürze überstehen und den SoundLink Revolve nicht so schnell erschüttern – oder gar beschädigen. Und damit euch nicht so schnell die Musik ausgeht, hält der Akku bis zu 12 Stunden. Reicht dies nicht aus und ihr freut euch zudem auch noch über einen praktischen Tragegriff, greift ihr zum SoundLink Revolve+. Der ist nur etwas größer und schwerer, hält dafür aber bis zu 16 Stunden durch.

Die Funktionen

Da es sich bei dem SoundLink Revolve um einen Bluetooth Lautsprecher handelt, könnt ihr diesen natürlich drahtlos per Bluetooth mit einer Musikquelle wie einem Smartphone verbinden. So streamt ihr eure Lieblingsmusik jederzeit ohne Kabel auf den Lautsprecher, z. B. mit der kostenlosen Bose Connect App aus dem App Store für iOS sowie dem Google Play Store für Android.

Ihr könnt bis zu zwei Wiedergabegeräte gleichzeitig mit dem SoundLink Revolve verbinden. Zudem speichert er bis zu 8 zuletzt verbundene Geräte in einer Kopplungsliste, um erneut schnell und einfach eine Verbindung herstellen zu können. Das Einrichten der Verbindung ist denkbar einfach, da euch Sprachansagen beim Herstellen einer Bluetooth-Verbindung unterstützen. Aber nicht nur das funktioniert per Sprache. Dank der Multifunktionstaste könnt ihr über den Lautsprecher auch auf die Sprachsteuerung von Siri oder Google Now zuzugreifen. Das ist besonders praktisch, da ihr so nicht immer erst euer Smartphone zur Hand nehmen müsst, um diese Funktionen zu nutzen.

Praktisch finden wir auch zwei weitere Funktionen: Zum einen gibt es eine optionale Ladeschale, auf der ihr den SoundLink Revolve platzieren könnt, um ihn zu laden oder um ihn in der Nähe einer Steckdose im Betrieb dauerhaft mit Strom zu versorgen. Und er hat zudem auch ein Universal-Anschlussgewinde an der Unterseite. Das bedeutet, dass ihr den SoundLink Revolve theoretisch auf nahezu jedes Stativ von Kameras und Co montieren könnt. Das ist besonders praktisch, wenn mal gerade kein Tisch zum Abstellen in der Nähe ist und ihr den Bluetooth Lautsprecher nicht auf den Boden packen wollt, damit sich der Klang besser im Raum verbreiten kann.

Die Kosten

Bleibt final eigentlich nur noch die Frage, was der Spaß kostet. Preislich liegt der SoundLink Revolve aktuell bei rund 230 Euro. Dies ist sicherlich kein Schnäppchen. Dafür erhaltet ihr aber auch einen tollen Bluetooth Lautsprecher für drinnen und draußen vom Markenhersteller Bose, der sehr kompakt ist, dennoch viel zu bieten hat und für seine kompakte Größe auch noch wirklich gut klingt. Qualität hat eben ihren Preis, wobei z. B. unser Testsieger im Bluetooth Lautsprecher Test, der Bose Soundlink Mini 2, nicht bedeutend weniger kostet, dafür aber nicht ganz so outdoor-tauglich ist wie der neue SoundLink Revolve. Wenn ihr also einen robusten Lautsprecher für Outdoor sucht, der auch drinnen eine gute Figur macht und schick ausschaut, macht ihr mit dem SoundLink Revolve sicherlich nichts verkehrt…

July 24, 2017

Kommentare


There are no comments available.

Neueste Testberichte