Creative Metallix: kleiner Bluetooth Lautsprecher mit viel Ausdauer - Die Besten Bluetooth Lautsprecher Im Vergleich 2018
Home > Creative Metallix: kleiner Bluetooth Lautsprecher mit viel Ausdauer

Creative Metallix: kleiner Bluetooth Lautsprecher mit viel Ausdauer

Wir haben euch bereits einige Lautsprecher von Creative vorgestellt, z. B. den Creative Omni und den kunterbunt blinkenden Creative Halo, die Disco für unterwegs. Seit kurzem bereichert ein weiterer Bluetooth Lautsprecher das Portfolio des auf Soundprodukte spezialisierten Herstellers: der Creative Metallix. Diesen wirklich äußerst kompakten und damit sehr mobilen Lautsprecher mit Bluetooth Verbindung wollen wir euch gerne genauer vorstellen.

Klein, aber oho

Mit Abmessungen von gerade einmal 75 x 67 x 67 mm ist der Creative Metallix wirklich verdammt kompakt, passt sogar auf die Handfläche und erst recht in quasi jede Tasche. Damit ist dieser Bluetooth Lautsprecher sehr mobil, denn auch sein Gewicht von gerade einmal 205 g fällt kaum ins Gewicht. Damit ist schnell klar, wofür der Creative Metallix konzipiert ist: für unterwegs. Wenn ihr immer eure Lieblingsmusik dabei haben wollt, ohne auf nervige Kopfhörer zu setzen, oder eure Musik mit Freunden teilen wollt, ist der Creative Metallix ein sehr kompakter Partner für unterwegs. Einfach in die Tasche stecken und immer dann hervorholen, wenn ihr ihn braucht. Aber auch zuhause kann der Creative Metallix gut eingesetzt werden, z. B. als Lautsprecher im Garten oder für den PC. Oder ihr eure Musik zuhause von Zimmer zu Zimmer mitnehmen wollt, aber kein Multiroom Smart Home eingerichtet habt, z. B. mit den Wlan Lautsprechern von Sonos.

Dank seiner durchaus edlen Optik in Schwarz kann sich der Creative Metallix sehen lassen, macht also auch auf dem heimischen Schreibtisch oder im Regal eine gute Figur. Und trotz der kleinen Größe kann er sich auch durchaus hören lassen. In dem kleinen Gehäuse steckt ein speziell abgestimmter Breitbandtreiber mit verstecktem Passivradiator, der für (gemessen an der Größe) durchaus beeindruckenden Klang mit solidem Bass sorgt. Bei den Höhen liefert er sich ebenfalls keine Schwächen, sorgt insgesamt für einen (aufgrund der Größe) überraschend kristallklaren und kräftigen Klang. Damit muss sich der Creative Metallix kaum vor den Großen verstecken.

Hat viel zu bieten


Auch sonst hat der Creative Metallix bezüglich seiner Ausstattung viel zu bieten. Besonders beeindruckend finden wir das Durchhaltevermögen bzw. die Laufzeit des Akkus. Der eingebaute Lithium-Ionen-Akku ist 1.800 mAh groß, was jetzt per se noch nicht sonderlich viel aussagt. Das Besondere ist aber, dass ihr damit bis zu 24 Stunden Musik hören könnt. Das reicht für rund 200 Songs oder einen Tag Rundumbeschallung. Natürlich hängt der Energieverbrauch von einigen Faktoren wie der Lautstärke ab. Aber alleine die Tatsache, dass der Akku in diesem winzigen Lautsprecher für bis zu 24 Stunden, wenn auch nur in der Theorie, reicht, ist wirklich beeindruckend. Da halten andere Modelle in unserem Bluetooth Lautsprecher Test deutlich weniger lange durch, obwohl deren Gehäuse größer sind und somit theoretisch auch mehr Platz für einen großen Akku vorhanden wäre.

Das war es aber noch lange nicht an Highlights und Features des Creative Metallix. Neben Klang und der langen Akkulaufzeit punktet der Bluetooth Lautsprecher von Creative noch mit anderen Dingen. Da wäre zum Beispiel die Unterstützung von Google Now und Siri. Habt ihr den Creative Metallix per Bluetooth mit eurem Smartphone oder Tablet mit Android oder iOS verbunden, könnt ihr auf die beiden virtuellen Assistenten zugreifen, indem ihr zweimal auf die Wiedergabetaste drückt. Zudem fungiert der Metallix auch als Freisprecheinrichtung. So könnt ihr z. B. Telefonieren, Fragen stellen oder Nachrichten versenden. Das ist praktisch, da ihr so euer Smartphone oder Tablet zur Hand nehmen müsst, um Siri oder Google Now für eine der unterstützten Funktionen zu verwenden oder um ein eingehendes Telefonat anzunehmen.

Viele Musikquellen

Neben Bluetooth 4.2 für kabellose Musikübertragung könnt ihr außerdem auch noch den verbauten Klinkenanschluss (3,5 mm) nutzen, um eine Musikquelle anzuschließen. Aber auch ohne Smartphone oder eine andere Musikquelle zum Streamen könnt ihr mit dem Creative Metallix Musik, Hörbücher und Co hören. Zum einen hat er einen integrierten Musik-Player, der die Musik auf einer microSD-Speicherkarte abspielen kann. Diese steckt ihr einfach in den Slot des Bluetooth Lautsprechers, um dann die darauf gespeicherte Musik (oder andere Audio-Dateien) abzuspielen – ganz ohne externes Gerät. Der integrierte Audioplayer unterstützt hochqualitative verlustfreie FLAC-, WAV- sowie MP3-Formate, sodass ihr immer optimalen Klang genießen könnt. Aber nicht nur dies ist die Möglichkeit, um Musik wiederzugeben. Denn auch ein Radio ist im Creative Metallix integriert. Das USB-Ladekabel fungiert hierbei als FM-Antenne, um FM-Radiosender zu empfangen. Währenddessen könnt ihr den Creative Metallix zudem auch noch laden, sodass ihr auch beim Aufladen des Lautsprechers Radio hören könnt – andere Musik natürlich auch.

Legt ihr euch gleich zwei Creative Metallix zu oder hat auch ein Freund diesen Bluetooth Lautsprecher, könnt ihr sie koppeln und so sogar für Stereosound sorgen. Das bietet ein breiteres Klangfeld, sodass ihr von den Vorteilen von Stereo profitiert und z. B. für eine beeindruckende Klangkulisse bei einer Party irgendwo am Strand, Garten oder sonst wo sorgen könnt. Aber auch bei zuhause macht sich der Creative Metallix als Stereo-Lautsprecherpaar nicht schlecht.

Klein und vielseitig

Wie ihr seht, ist der Creative Metallix wirklich vielseitig und hat einiges zu bieten. Und das, das muss man sich immer wieder vor Augen führen, bei einem sehr kleinen und kompakten Bluetooth Lautsprecher. Sicherlich kann er klanglich und vom Volumen nicht ganz mit den größeren Modellen aus unserem Bluetooth Lautsprecher Test mithalten. Dafür ist er aber ideal für unterwegs, da er sehr klein und kompakt und zudem auch noch angenehm leicht ist. Für die Hosentasche ist er vielleicht etwas zu groß. In den Rucksack, eine Messenger Bag oder eine Handtasche passt der Creative Metallix aber allemal…

January 8, 2018

Kommentare


There are no comments available.

Neueste Testberichte